FOLLOW ME TO FUERTEVENTURA

Ich bin wieder zurück und muss sagen, es war wunderschön nochmal den Sommer zurückzuholen. Hier in Deutschland waren es ca. 2 Grad und es hat geschneit.😅 Auf Fuerteventura waren es 24 Grad und jeden Tag purer Sonnenschein. Am liebsten würde ich den Winter überspringen. Ich bin einfach nicht so der Winter-Typ. Diese Kälte und die Dunkelheit… einfach schrecklich. Ich bin ständig müde und unmotiviert, wenn die Sonne sich nie zeigt.

Um ein bisschen den Sommer für euch zurückzuholen, gibt es von mir heute einige Fotos und Eindrücke von Fuerteventura.

Die Dünen von Corralejo – der ca. 11 Kilometer lange Sandstrand von dem Dünengebiet des Nationalparks “Parque Natural de las Dunas de Corralejobefindet sich im Süden Corralejos. Wir mussten einfach dort hin und es hat sich so gelohnt! Wie ihr auf den Bildern schon sehen könnt, besteht der Strand nur aus sehr hellem und feinem Sand. 😍 Das Wasser ist auch glasklar und hellblau.

Im Hintergrund befindet sich die Insel Los Lobos – einfach eine wunderschöne Aussicht!

Wir sind ungefähr 6 Kilometer am Strand entlang gelaufen und haben dabei super schöne Orte entdeckt. Hier haben wir direkt in der Nähe vom Hafen Corralejos auch einen schönen Fleck entdeckt. Dieser befindet sich genau vor dem “Waikiki Beach Club” in Corralejo. Wir haben uns auf die Felsen gesetzt und einfach die Wellen beobachtet.

Untergebracht waren wir in dem süßen Hotel Boutique Oasis Casa Vieja. Dieses Hotel wurde aus den Ruinen eines typischen kanarischen Herrenhauses im rustikalen Stil des 20. Jahrhunderts rekonstruiert.

Das Hotel verfügt einen super schönen und gepflegten Garten 🌵

Außerdem verfügt das Hotel einen schönen Außenpool. Es war einfach traumhaft dort! Auch wenn das Hotel nicht direkt am Meer sondern ziemlich mittig auf der Insel lag, sind wir trotzdem überall mit dem Bus hingekommen. Wir hatten uns auch überlegt ein Auto zu mieten, aber wir haben es doch lieber gelassen. Und wir haben trotzdem alles gemeistert. ☺️ Die Busfahrt dort ist übrigens super günstig. Von unserer Haltestelle bis nach Corralejo (ca. 25 Minuten fahrt) mussten wir nur 1,40€ pro Person zahlen.👌🏼 Die Taxipreise waren auch vollkommen in Ordnung.

Es gibt natürlich noch viel mehr Fotos, die ich aber noch bei Instagram veröffentlichen werde. Es sind einfach sooo viele Bilder entstanden, die ich alle noch mit euch teilen möchte. 😅

Ich hoffe euch hat mein kleiner Blogpost zu Fuerteventura gefallen!

Folge:

5 Kommentare

  1. Samantha Michel
    Dezember 8, 2017 / 3:31 pm

    Wow was ein hammer Strand!! 😍

  2. Vanessa Johnson
    Februar 17, 2018 / 11:55 pm

    Der Blogpost ist so schön & nach Fuerteventura möchte ich auch dieses Jahr. 😍😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.